Optimierte Injektorleistung
durch Kompetenz in der
Sprühtechnik
BRANCHEN UND ANWENDUNGEN

Lösungen für Raffinerien und Anlagenbetreiber: Von der Dosierung von Zusatzmitteln, über Spülwasser, Slurry-Rückspülung bis hin zur Entstickung

Übersicht

In den meisten unserer Projekte in Raffinerien und petrochemischen Anlagen setzen wir Injektoren ein. Eine effektive Injektorleistung hängt dabei im höchsten Maße von der Düse ab. Bei der Düsenauswahl, Injektorauslegung und Positionierung von Injektoren im Gasstrom arbeiten wir weltweit eng mit Anlagenbauern und Anlagenbetreibern zusammen. Hochentwickelte Prozessmodellierungswerkzeuge und numerische Strömungssimulation dienen dazu, die Betriebsumgebung eines Kunden zu simulieren und die Injektorleistung vor der endgültigen Festlegung der Auslegungskriterien zu validieren. Injektoren werden nach Kundenvorgaben gefertigt und nach EU-Standard ausgelegt werden.

Typische Anwendungsbereiche

  • Entschäumung
  • Waschwasser
  • Zulaufinjektion
  • Dampfquench
  • Slurry-Rückspülung
  • Einspritzen von Glykol/Korrosionsschutzmittel
  • Prozessöl/Brennöl
  • Regenerator-Bypass
  • Gaskühlung
  • Entstickung (SNCR- und SCR-Verfahren)
  • Dampfkühlung
  • Schwefelpistolen/Schwefelinjektoren/Schwefeleinspritzung

Technologien und Produkte