Niederdruck‐Blasbalken

Die Blasbalken liefern einen gleichmäßigen Hochgeschwindigkeitsluftstrahl. Druckluft gelangt über einen Luftanschluss (A) zur Düse. Der Luftstrom wird über die gesamte Länge des Blasbalkens (B) verteilt und erzeugt so einen gleichförmigen Luftvorhang. Die Blaskraft wird durch Aufnahme der Umgebungsluft am gesamten Blasbalken (C) verstärkt. WindJet Niederdruck‐Blasbalken eignen sich hervorragend für den Einsatz in beengten Einbauverhältnissen und für Prozesse, die empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen sind.

Example of PWM Flow Control